+
Bei einem Konzert in Amsterdam schlug Lady Gaga über die Stränge.

...und belehrt auch noch ihre Fans

Lady Gaga raucht Joint auf der Bühne

Amsterdam - Während sie auf der Bühne stand, zündete sich Lady Gaga einen Joint an. Dann erzählte die Sängerin ihren Fans nicht nur von ihren Erfahrungen mit Marihuana.

In Amsterdam sorgt der Konsum von Marihuana nicht wirklich für großes Aufsehen. Diese Gelegenheit wollte Lady Gaga wohl gleich am Schopf packen - doch diese Aktion dürfte die Eltern vieler junger Fans schockiert haben.

Bei einem Konzert in der niederländischen Hauptstadt zündete sich die Sängerin kurzerhand einen Joint an - auf der Bühne. Das berichtet das Online-Portal thesun.co.uk. Dann setzte sie sich mit ihrem Glimmstängel gemütlich hin und begann, mit ihren Fans über die Droge zu plaudern. Dies sei der "geeignete Ort", um über ihre heimliche Leidenschaft zu reden, erzählte sie den Zuschauern. "Ihr sollt wissen, dass das mein ganzes Leben verändert hat und es hat mir dabei geholfen, weniger zu trinken. Das war eine sehr spirituelle Erfahrung für mich." Die 26-Jährige, inzwischen etwas von der Rolle, witzelte, sie werde Barack Obama fragen, ob er Marihuana weltweit legalisieren könne.

Lady Gaga: Sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

Während ihrer fragwürdigen Aktion trug Lady Gaga zur Netzstrumpfhose, die sehr tiefe Einblicke gewährte, ein T-Shirt mit aufgedruckten Marihuana-Blättern. "Das ist das neue Friedenssymbol", ließ sie ihre Fans wissen. "Es ist so, als würde man sagen, dass jeder einmal durchatmen muss - und das ist in Ordnung."

msa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Melania Trump beackert Gemüsegarten am Weißen Haus
Bereits Vorgängerin Michelle Obama hatte sich für eine gesündere Ernährung ihrer Landsleute eingesetzt. An diese Tradition will nun Melania Trump anknüpfen.
Melania Trump beackert Gemüsegarten am Weißen Haus

Kommentare