+
Lady Gaga in Paris

Lady Gaga: Supermodel in Paris

Paris - Lady Gaga liebt den spektakulären Auftritt in abgefahrenen Kostümen. Jetzt haben sich Fleischschuhe und Zackenkleider gelohnt - in Paris wurde die Fashionista der Popbranche geadelt.

Am Mittwochabend lief Lady Gaga neben echten Topmodels über den Laufsteg der französischen Designermarke Mugler, wo sie u.a. von Vogue-Chefin Anna Wintour gefeiert wurde. Kein Wunder, dass die Herbst/Winter-Kollektion 2011 wie für die Sängerin gemacht wirkte: Der Designer war Gagas Stylist Nicola Formichetti, der seine Mode in einer öffentlichen Sporthalle präsentierte. Nach der Show war klar, dass sich Lady Gagas Wunsch erfüllt hatte. Vor der Show hatte sie  gesagt: "Ich will, dass die Leute mich laufen sehen und sagen: Sie ist eine echte Mugler-Frau."

Lady Gaga: sexy und verrucht

Lady Gaga: sexy und verrucht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Kommentare