+
Lady Gaga hat erst seit einigen Wochen einen Führerscheinb. Foto: Paul Buck

Lady Gaga von Polizei angehalten

Los Angeles (dpa) - Lady Gaga (30) hat erst seit gut zwei Wochen den Führerschein, hat aber schon eine Verkehrskontrolle über sich ergehen lassen müssen. Auf Twitter schrieb sie am Samstag: "Bin angehalten worden. Große Sache!"

Den Grund für die Kontrolle verschwieg sie ihren Fans nicht: "Ich habe bis jetzt noch keine Nummernschilder für meinen neuen Pick-up bekommen!" Neuwagen können im US-Bundesstaat Kalifornien auch mit einer vorläufigen Genehmigung gefahren werden, bevor die festen Kennzeichen angebracht werden.

Erst Anfang Juli hatte die 30-Jährige "endlich" ihren Führerschein gemacht. "Die Schule ist vorbei", kommentierte sie das Ereignis auf Instagram. "Ich bin frei", freute sie sich. Jahrelang hatte sie nur mit einem Lernführerschein in Begleitung eines Erwachsenen fahren dürfen.

Lady Gagas Tweet

Lady Gaga auf Instagram

Information der kalifornischen Zulassungsbehörde

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare