+
Lady Gaga wehrt sich gegen eine Millionenklage

Lady Gaga wehrt sich gegen Millionenklage

New York - Grammy-Gewinnerin Lady Gaga wehrt sich vor Gericht mit harten Bandagen gegen die Millionenklage eines Musikproduzenten.

Lesen Sie dazu:

Ex-Lover und Produzent verklagt Lady Gaga

Das Abkommen, auf das sich Rob Fusaris Klage beziehe, sei “gesetzwidrig“, heißt es in von ihrem Anwalt eingereichten Unterlagen. Denn Fusari und sein Unternehmen hätten ohne Lizenz Angestellte rekrutiert und als sogenannte Employment Agents gearbeitet. Das in der Klage genannte Abkommen habe dies verschleiern sollen, erklärte Anwalt Charles Ortner in dem am Freitag veröffentlichten Dokumenten. Fusaris Rechtsvertreter wies die Vorwürfe als “lächerlich“ zurück. Der Produzent sei für Lady Gaga “so wenig ein 'Agent' gewesen wie sie eine katholische Nonne“ sei, erklärte Robert Meloni.

So sexy ist Lady Gaga bei den Brit Awards

So sexy ist Lady Gaga bei den Brit Awards

Fusari hat die Musikerin auf eine Erfolgsbeteiligung in Höhe von mehr als 30 Millionen Dollar (rund 22 Millionen Euro) verklagt. Er nimmt für sich in Anspruch, ihren Künstlernamen erfunden und an ihren Songs “Paparazzi“ und “Beautiful, Dirty, Rich“ mitgeschrieben zu haben, die auf ihrem Debütalbum erschienen und ihr zum Durchbruch verhalfen. In der Klageschrift heißt es außerdem, die beiden hätten eine Liebesbeziehung gehabt. Als Lady Gaga Karriere gemacht habe, habe sie ihn fallengelassen.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare