+
Alicia Keys und Lady Gaga sammeln Geld für von Aids betroffene Familien und Kinder in Afrika und Indien.

Lady Gaga ist wieder online - Spenden gesammelt

New York - Die Sängerinnen Alicia Keys und Lady Gaga haben ihre digitalen Aktivitäten eingestellt, um Spenden für eine Kinderstiftung zu sammeln. Das hat geklappt und die Fans  erfahren wieder Privates.

Dank der Großzügigkeit ihrer Fans und der Hilfe eines Philanthropen kann das digitale Leben von R&B-Diva Alicia Keys wieder neu beginnen: Seit dem Weltaidstag am vergangenen Mittwoch seien eine Million Spenden für ihre Stiftung Keep a Child Alive (Halte ein Kind am Leben) eingegangen, teilte die Künstlerin am Montag mit. Neben ihr hatten auch andere Stars wie Lady Gaga, Justin Timberlake, Usher, Kim Kardashian und Ryan Seacrest ihre Aktivitäten bei Twitter, Facebook und anderen digitalen Plattformen eingestellt, um das Spendenziel zu erreichen.

Nackte Haut und Pop: Die heißesten Fotos der Pop-Stars

Nackte Haut bei Popstars

Die Kampagne lief unter dem drastischen Namen “Digital Death“ (“digitaler Tod“). Die Entertainer und ihre Fans sammelten 500.000 Dollar, der Philanthrop Steven Rahr spendete den Rest. Keys' Stiftung will mit dem Geld von HIV und Aids betroffene Familien in Afrika und Indien unterstützen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
In einem Live-Video erklärt Sarah Lombardi jetzt: „Ich bin manchmal mit den Nerven echt am Ende.“ Grund dafür ist ihr Sohn Alessio.
Sarah Lombardi: „Bin echt mit den Nerven am Ende“ 
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl

Kommentare