+
Dieses Foto von Lady Gaga posteten die Fotografen Inez Van Lamsweerde und Vinoodh Matadin auf Twitter

Nacktfotoshooting

Lady Gaga zeigt sehr viel Haut

München - Pop-Star Lady Gaga sorgt immer wieder für interessante Geschichten. Jetzt zog sich die Musikerin für das "V Magazin" aus und eifert damit Miley Cyrus nach.

Das "V Magazin" bekommt immer wieder Stars auf sein Titelcover, die sich in halbnackten Posen räkeln. Im Mai dieses Jahres zog sich Miley Cyrus für das Magazin aus und zeigte sich von ihrer besten Seite. Ihren traumhaft gebauten Körper präsentierte sie in sehr knappen Outfits. Die Brust wird nur mit einer Hand bedeckt oder der Slip wird extrem hoch in den Schritt gezogen.

Die Fotografen Inez Van Lamsweerde und Vinoodh Matadin posteten jetzt bei Twitter den nächsten großen "Fang" für das Magazin: Lady Gaga zeigt sich komplett nackt auf einem Hocker. Hierbei werden ihre erogenen Zonen nur von ihren Händen bedeckt.

Nackte Haut bei Popstars

Nackte Haut bei Popstars

Die Fotografen schrieben auf ihrem Blog: „Macht euch bereit für unsere Bilder von Lady Gaga für das 'V Magazin'.“ Man darf also auf mehr Impressionen gespannt sein.

dav

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare