1 von 9
Es ist ein sogenanntes "Kickstarter"-Projekt, für das Lady Gaga (27) die Hüllen fallen lässt. Damit soll im Netz Geld für ein Institut der jugoslawischen Performance-Künstlerin Marina Abramovic (66) gesammelt werden.
2 von 9
Lady Gaga liegt in einem weißen Ganzkörperanzug mit weißen Socken auf dem Rücken.
3 von 9
Lady Gaga steht - diesmal in einem graunen Einteiler - knöcheltief in einem Fluß. Ihre Augen sind mit einem gelben Band samt Hörnern bedeckt.
4 von 9
Lady Gaga sitzt mit der Künstlerin Marina Abramovic auf übergroßen Stühlen im Fluss.
5 von 9
Lady Gaga schreitet splitterfasernackt mit ausgestreckten Armen und einer schwarzen Schlafmaske über eine Wiese.
6 von 9
Lady Gaga bückt sich nackig - na ja fast: sie trägt Stiefel -im Wald vor und hält einen Ast in den Händen.
7 von 9
Lady Gaga liegt nackt auf dem Boden und hält einen Bergkristall umschlungen.
8 von 9
Lady Gaga sitzt auf dem Bergkristall.
9 von 9
Lady Gaga liegt auf einem weißen Laken. Ihr Kopf ist von Bergkristallen umgeben.

Lady Gagas bizarres Nackt-Video: Die Bilder

New York - Lady Gagas bizarres Nackt-Video: Die Bilder

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob …
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten
Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf …
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Kommentare