+
Ganz in Rot: Herzogin Kate bei ihrem Staatsbankett-Debüt im Buckingham-Palast mit Chinas Präsident Xi Jinping, Foto: Dominic Lipinski

Lady in Red: Kate erntet Lob für Kleid und Diadem

London (dpa) - Herzogin Kate (33) hat ihr Staatsbankett-Debüt im Buckingham-Palast nach Ansicht britischer Medien mit Bravour gemeistert und erntet mal wieder reichlich Lob für ihr Outfit.

Prinz Williams Frau zierte in knallrotem Kleid und mit glitzerndem Diadem am Mittwoch mehrere Titelseiten im Vereinigten Königreich. Die Wahl des Kleides, das von der englischen Designerin Jenny Packham stammt, wurde als Gruß an den Gast des Abends, Chinas Präsidenten Xi Jinping, interpretiert - die chinesische Fahne ist ebenfalls rot.

Das Diadem ist eine Leihgabe von Königin Elizabeth II. (89), mit der Kate sich 2013 das erste Mal bei einem Empfang gezeigt hatte. Es hatte einst der Mutter der Queen gehört. Das Staatsbankett mit 170 Gästen am Dienstagabend war erst die dritte Gelegenheit nach ihrer Hochzeit und dem Empfang, bei der Kate eine Tiara trug.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare