Lady Di: Zwei Kleider für 276 000 Dollar versteigert

Los Angeles - Zwei Kleider von Prinzessin Diana (1961-1997) sind in Kalifornien weit über ihren Schätzpreis versteigert worden.

Nach Mitteilung des Auktionshauses Julien's in Beverly Hills brachten die Abendroben der Modeschöpferin Catherine Walker zusammen 276 000 Dollar (etwa 190 000 Euro) ein. Sie waren am Wochenende im Rahmen der “Hollywood Legends Auction“ unter den Hammer gekommen.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Ein unbekannter Käufer zahlte 144 000 Dollar für ein schwarzes, mit Diamanten besetztes Abendkleid, das die Prinzessin von Wales 1992 bei einem Staatsbesuch in Indien getragen hatte. 132 000 Dollar brachte ein hellblaues Seidenchiffon-Kleid ein, das Diana unter anderem 1987 bei den Filmfestspielen in Cannes vorführte. Der Schätzpreis für jedes Kleid lag bei 40 000 bis 60 000 Dollar.

“Lady Di“ starb 1997 bei einem Autounfall in Paris.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare