+
Lana Del Rey

Vamp mit Vergangenheit

Lana Del Rey war Sozialarbeiterin

Berlin - US-Sängerin Lana Del Rey („Video Games“), die mit ihrem Debütalbum „Born To Die“ in diesem Jahr einen Riesenerfolg feierte, kennt auch die Schattenseiten des Lebens.

„Ich habe in New York viele Jahre lang als Sozialarbeiterin gearbeitet“, sagte die 26-Jährige mit der rauchigen Stimme und dem Vamp-Image in einem Interview mit dem „Kulturspiegel“. „Ich war seit meinem 18. Lebensjahr in Obdachlosenheimen beschäftigt und in Rehabilitationszentren für Alkoholiker und Drogensüchtige.“

Die Neuauflage ihres Erfolgsalbums ist vor einigen Tagen unter dem Titel „Paradise Edition“ mit acht unveröffentlichten Songs in Deutschland erschienen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job
US-Sängerin Katy Perry wird ziemlich durch den Kakao gezogen. Spott über ihre Frisur, Streit mit Kolleginnen, missliche TV-Auftritte - aber das Geld stimmt. Definitiv.
Der Job lohnt sich: Perry kassiert unfassbare Gage für Jury-Job

Kommentare