Lang gehütetes Geheimnis gelüftet

- Berlin - Guido Westerwelle (42), FDP-Bundesvorsitzender, macht offensichtlich kein Geheimnis mehr aus seiner Partnerschaft mit einem Mann. Wiederholt trat er jüngst bei öffentlichen Anlässen mit seinem Freund auf. Das hatte er vorher vermieden.

<P>"Ich lebe mein Leben und mehr sage ich dazu nicht", reagierte Westerwelle in Berlin auf die Reporter-Frage, was er von den Schlagzeilen der Boulevard-Presse über seine Liebesbeziehung zu einem 36-jährigen Geschäftsmann halte.</P><P>Der FDP-Chef saß beim Geburtstagsempfang für die CDU-Vorsitzende Angela Merkel neben seinem Freund. Zuvor waren die beiden gemeinsam bei einem Essen im engsten Kreis der Parteiführungen von CDU, CSU und FDP nach der Wahl des neuen Bundespräsidenten Horst Köhler aufgetreten.</P><P>Westerwelles innerparteilicher Kritiker Wolfgang Kubicki gratulierte seinem Segel-Freund über "Focus Online": "Ich freue mich für Guido, dass er einen Lebenspartner gefunden hat. Denn nichts ist wichtiger im Leben eines Politikers als eine stabile Zweier-Beziehung."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau

Kommentare