Laptop-freie Zonen in Kopenhagener Cafés

Kopenhagen (dpa) - Arbeiten im Café macht eindeutig mehr Spaß, als zu Hause einsam am Schreibtisch zu sitzen. In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen sieht man in manchen Lokalen tagsüber inzwischen MacBooks an fast jedem Tisch.

Dass die Apple-Jünger den ganzen Tag hinter dem Laptop hocken und nur ab und zu am Cappuccino nippen, geht einigen Café-Besitzern allerdings ziemlich auf die Nerven. So sehr, dass sie sich jetzt wehren. Im "Laundromat Café" ist am Wochenende zwischen 9.00 und 15.00 Uhr nach einem Bericht des "Metroxpress" künftig computerfreie Zeit. Die Ansage: Die Hipster sollen zum Brunchen kommen und nicht zum Arbeiten.

Das Buchcafé "Paludan" hat aus Ärger über die knauserigen Freelancer schon Laptop-freie Zonen eingerichtet und will demnächst auch das Tippen nach 18.00 Uhr verbieten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz

Kommentare