+
Nach seiner Chemotherapie greift Larry Hagman wieder zu Marihuana.

Die kuriose Begründung

Warum Larry Hagman wieder Joints raucht

New York - Er kann es einfach nicht lassen: Larry Hagman hat jetzt zugegeben, dass er wieder Joints raucht. In einem Interview begründete er die Rückkehr zu Marihuana.

„Dallas“-Star Larry Hagman (80) raucht nach eigenen Angaben wieder Joints. Marihuana sei besser als Alkohol und Tabak, sagte der J.R.-Darsteller der Illustrierten Bunte. „Ich sehe es als Medizin. Mein Leberkrebs und die Chemotherapie hatten mich ausgezehrt.“ Als er zum Joint griff, habe er bereits 14 Kilogramm verloren. „Marihuana regt meinen Appetit an.“ Hagman hat sich schon oft dafür ausgesprochen, den Konsum der Droge zu erlauben, dabei aber meist betont, selber seit Jahrzehnten kein Marihuana mehr zu rauchen.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert

Kommentare