+
Lars Eidinger: Duschen als Ritual. Foto: Jörg Carstensen

Lars Eidinger duscht seine Theaterrollen weg

Berlin (dpa) - Lars Eidinger hat nach seinen gefeierten Auftritten als Shakespeares "Hamlet" oder "Richard III." oft Schwierigkeiten, sich wieder im realen Leben zurecht zu finden.

"Es ist nicht so einfach, dann wieder auf Alltag umzuschalten", sagte der Schauspieler der Deutschen Presse-Agentur. "Was man auf der Bühne erlebt, das ist eben nicht alltäglich. Das hat etwas Euphorisches und Rauschhaftes." Um nach einer aufreibenden Vorstellung wieder "runter zu kommen", helfe ihm das Duschen im Theater. "Das ist wie ein Ritual", sagte Eidinger.

"Man muss natürlich duschen, weil man schwitzt und dreckig ist. Aber ich dusche dann viel länger als man normalerweise duscht. Das hilft, um runterzukommen." Am 21. Januar feiert Eidinger, der auch als "Tatort"-Serienkiller und mit Kinofilmen wie "Familienfest" ein breites Publikum erobert hat, seinen 40. Geburtstag.

Hamlet

Richard III.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben

Kommentare