+
Lars Eidinger

Lars Eidinger weint gerne mal - im Film

Berlin/München - Schauspieler Lars Eidinger (35) weint gerne mal - jedenfalls auf der Leinwand. “Im Kino fehlt mir die Figur des emotionalen Mannes, der weinen kann und Schwächen offenbart.“

Das sagte Eidinger, der derzeit in “Fenster zum Sommer“ im Kino zu sehen ist, dem Magazin “Focus“. Coole, harte Jungs wie seine Kollegen Moritz Bleibtreu oder Heino Ferch gebe es im deutschen Kino schon genug. Der gefühlvolle Mann sei hingegen unterrepräsentiert, meint Eidinger.

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Die Tränen, die er am Filmset vergießt, seien echt. Sein Schauspiel-Handwerk habe er schließlich so gut gelernt, dass er Gefühle nicht nur simuliere, sondern sich so in die Rolle hineinarbeite, dass Tränen natürlich kullerten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare