+
LaToya Jackson.

LaToya: Michael wurde aus Gier ermordet

London - Auch ein Jahr nach seinem Tod kommen die Spekulationen um die Ursache Michael Jacksons Ablebens nicht zur Ruhe. Jackos Schwester ist von Mord aus Rache überzeugt.

Popstar Michael Jackson starb nach Ansicht seiner Schwester LaToya, weil andere Leute mit seiner Musik und seinem Tod Geld verdienen wollten. “Michael wurde wegen der Rechte an seiner Musik ermordet“, sagte die 54 Jahre alte Sängerin LaToya Jackson dem britischen Sender ITV am Donnerstag. “Sie wussten, dass Michael tot so viel mehr wert sein würde als lebendig.“

Michael Jackson: Premiere von "This is it"

Michael Jackson: Premiere von „This is it“

Wer hinter einer solchen Tat stecken könnte, sagte sie nicht. Sie sei aber von Anfang an überzeugt gewesen, dass Jacksons Tod kein Unfall war. Jackson starb vor einem Jahr, am 25. Juni 2009, nachdem sein Arzt ihm unter anderem das Narkosemittel Propofol verabreicht hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare