+
Latzkleider könnten Lingeriekleider ablösen: Immer mehr Hersteller haben die Jeans-Varianten nun im Angebot und lassen sie über Shirts tragen - auch Esprit. (Latzkleid ca. 60 Euro, Shirt ca. 25 Euro). Foto: Esprit/dpa-tmn

Modetrend

Latzkleider lösen Lingerie-Trend ab

Die Modefirmen feiern den Frühling mit neuen Kleidern. In ihren Kollektionen finden sich Latzkleider. Sie werden über kurz- oder langärmligen Shirts getragen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ein großer Modetrend könnte kurz vor der Ablösung stehen: Gerade bei Jüngeren sind derzeit Kleider angesagt, die an Lingerie erinnern. In den Fokus rücken nun aber Latzkleider.

Diese Slip Dresses genannten Nachthemden für den Alltag werden über T-Shirts und Sweatshirts getragen. Die Experten der Fachzeitschrift "Textilwirtschaft" (Ausgabe 9/2017) vermuten aber, dass sich das ändern könnte: Der Zenit der Lingerie-Teile scheint erreicht. Viel häufiger sehe man nun in den Frühlings-Kollektionen der Modefirmen Latzkleider, die auf die gleiche Weise kombiniert werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare