+
Lauren Cohan bei den American Music Awards 2014 in Los Angeles. Foto: Paul Buck

Lauren Cohan dreht ihren ersten Kinofilm

Los Angeles (dpa) - TV-Schauspielerin Lauren Cohan (33) aus der Zombie-Serie "The Walking Dead" wechselt vor die Filmkamera.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge hat Cohan ihre erste Spielfilm- Hauptrolle in dem Horror-Thriller "The Boy" angenommen. Regisseur William Brent Bell ("The Devil Inside") will ab März in Kanada drehen. Cohan soll ein Kindermädchen spielen, das von einem Paar als Nanny für eine lebensgroße Puppe eingestellt wird. Die Eheleute haben ihren kleinen Sohn verloren, die Puppe dient als Ersatz. Die Betreuerin entdeckt aber seltsame Lebenszeichen. Cohan spielte vor "The Walking Dead" auch in Serien wie "Supernatural" und "The Vampire Diaries" mit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare