+
Lauren Cohan bei den American Music Awards 2014 in Los Angeles. Foto: Paul Buck

Lauren Cohan dreht ihren ersten Kinofilm

Los Angeles (dpa) - TV-Schauspielerin Lauren Cohan (33) aus der Zombie-Serie "The Walking Dead" wechselt vor die Filmkamera.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge hat Cohan ihre erste Spielfilm- Hauptrolle in dem Horror-Thriller "The Boy" angenommen. Regisseur William Brent Bell ("The Devil Inside") will ab März in Kanada drehen. Cohan soll ein Kindermädchen spielen, das von einem Paar als Nanny für eine lebensgroße Puppe eingestellt wird. Die Eheleute haben ihren kleinen Sohn verloren, die Puppe dient als Ersatz. Die Betreuerin entdeckt aber seltsame Lebenszeichen. Cohan spielte vor "The Walking Dead" auch in Serien wie "Supernatural" und "The Vampire Diaries" mit.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare