+
Die Schauspielerei hat sich nicht verändert, glaubt Laurence Fishburne

Laurence Fishburne: "Unsere Arbeit hat sich nicht verändert"

Hollywood - Die Schauspielerei hat sich trotz rasanten technischen Fortschritts nach Ansicht von Hollywood-Star Laurence Fishburne nicht verändert.

“Unsere Arbeit hat sich nicht geändert, aber die Art, wie sie verarbeitet und vertrieben wird“, sagte der US-Amerikaner der “Berliner Morgenpost“. Selbst bei einem Film wie “Planet der Affen“ komme es auf die schauspielerische Leistung an, auch wenn der Darsteller mithilfe neuester Technik in einen Affen verwandelt wird.

Die Filmindustrie hingegen habe sich durch die neuen Medien in den letzten 15 Jahren komplett gewandelt, sagte Fishburne. “Kennen Sie die Videokette Blockbuster? Tot, vorbei.“ Der neue Film “Contagion“, in dem der Schauspieler gegen einen tödlichen Virus kämpft, startet am 20. Oktober in den Kinos.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare