+
Lauryn Hill darf trotz Hausarrests auf Tour gehen.

Lauryn Hill darf trotz Hausarrests auf Tour

Berlin/New York - Wegen Steuerhinterziehung war Lauryn Hill unter anderem zu drei Monaten Hausarrest verurteilt worden. Doch die Auflagen werden jetzt gelockert.

Das bestätigte ihr Anwalt am Dienstag (Ortszeit) den „ABC News“: „Frau Hill hat die Erlaubnis von Richter Arleo bekommen, in den letzten sechs Wochen des Jahres zu arbeiten und auf Tour zu gehen“, heißt es in einem Statement. „Wenn sie die Tour beendet hat, wird sie den Rest ihres dreimonatigen Hausarrests absitzen.“

Die HipHop-Sängerin („Killing Me Softly“) wurde im Mai wegen Steuerhinterziehung zu drei Monaten Gefängnis und drei Monaten Hausarrest verurteilt. Ihre Freilassung aus der Haft vor wenigen Tagen feierte die Grammy-Gewinnerin mit einer neuen Single namens „Consumerism“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare