+
Lauryn Hill nach der Urteilsverkündung

Wegen Steuerhinterziehung

Ex-"Fugees"-Sängerin Lauryn Hill in Haft

Newark - Popstar Lauryn Hill ist am Montag im US-Staat New Jersey wegen Steuerhinterziehung zu drei Monaten Haft und anschließend drei Monaten Hausarrest verurteilt wurden.

Der Sängerin und Grammy-Siegerin ("Killing me softly") wurde vorgeworfen, eine Million Dollar Einkünfte nicht versteuert zu haben. Die 37-Jährige hatte sich schuldig bezeichnet. Hill sagte in einer persönlichen Erklärung, sie habe eigentlich ihre Steuern zahlen wollen, sei dazu aber nicht in einer Phase in der Lage gewesen, als sie sich aus dem Musikgeschäft zurückgezogen habe. „Ich musste Geld verdienen können, um meine Steuern bezahlen zu können, ohne die Gesundheit und das Wohlergehen meiner Kinder zu beeinträchtigen“, sagte Hill. „Und das wurde mir verwehrt.“

Vor der Verurteilung teilte ihre Verteidiger mit, Hill habe mehr als 970 000 Dollar gezahlt, um Steuerschulden gegenüber New Jersey und dem Bund zu tilgen.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

Hill begann ihre Karriere mit den Fugees, ihr persönlicher Durchbruch gelang ihr 1998 mit dem von der Kritik gefeierten Album „The Miseducation of Lauryn Hill“. Dann zog sie sich aus der Öffentlichkeit zurück, um ihre sechs Kinder groß zu ziehen. Fünf der Kinder hat sie mit Rohan Marley, einem Sohn von Reggae-Legende Bob Marley.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare