Rechtliche Folgen möglich

Oliver Pocher: Straßenbahnblockade mitten in Köln

Laut Medienberichten soll Komiker Oliver Pocher in Köln am Samstag, um einen Stau zu umfahren, einfach auf einen Fußgängerüberweg einer Straßenbahnlinie ausgewichen sein. 

Köln - Komiker Oliver Pocher soll am Samstag, um einen Stau zu umgehen, in Köln über einen Gehweg gefahren sein. Dabei soll er auch noch eine Straßenbahn blockiert haben. 

Wie die Bild berichtet, sei Pocher mit seinem silbernen Maserati in das Straßen-Radrennen „Rund um Köln“ geraten. Ein Augenzeuge berichtete der Zeitung, Pocher sei, um nicht hinter den Radlern warten zu müssen, auf einen Weg, der über Straßenbahngleise führte ausgewichen.

„Als ihn ein Teilnehmer des Radrennens an der Weiterfahrt hinderte, stieg Pocher aus dem Wagen aus und diskutierte“, zitiert Bild den Augenzeugen. Dabei habe Pocher dann auch noch eine Straßenbahn blockiert. Auf Fotos in dem entsprechenden Artikel ist deutlich zu sehen, wie Pochers Fahrzeug die Schienen blockiert.

Die Polizei würde derzeit den Sachverhalt prüfen, welches Strafmaß Pocher drohen könnte, sei noch unklar. Der Komiker selbst habe sich bislang nicht äußern wollen.

Im Jahr 2009 musste Pocher für einen Monat seinen Führerschein abgeben. Er war damals auf der A73 bei Erlangen mit 122 km/h bei nur erlaubten 80 km/h geblitzt worden. 

hs

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart

Kommentare