+
Wer die Lawine ausgelöst hat, die Prinz Friso begrub, ist weiterhin unklar.

Lawinen-Drama um Prinz Friso: Wer ist schuld?

Wien - Vor zwei Wochen ist Prinz Friso im österreichischen Lech am Arlberg von einer Lawine begraben worden. Jetzt liegt ein erster Polizeibericht zum Unfall vor. Weitere Befragungen stehen noch aus.

Lesen Sie auch:

Prinz Friso liegt im Koma

Königin Beatrix tröstet Begleiter von Prinz Friso

Prinz Friso ringt mit dem Tod

Die Schuldfrage und der genaue Ablauf beim Lawinenunfall des niederländischen Prinzen Friso sind weiterhin ungeklärt. Die Untersuchung der Staatsanwaltschaft Feldkirch zu dem Unglück am 17. Februar im österreichischen Lech am Arlberg dauere noch mehrere Wochen, sagte ein Sprecher am Dienstag der Nachrichtenagentur APA. Ein erster Bericht der Polizei liege zwar vor. Der Bericht eines Sachverständigen fehle aber noch. Es werde auch noch weitere Befragungen geben.

Niederländische Königsfamilie bangt um Prinzen

Niederländische Königsfamilie bangt um Prinzen

Offen ist noch, ob Prinz Friso oder sein Begleiter, ein 42-jähriger Hotelier, die Lawine auslöste. Die Justiz ermittelt routinemäßig gegen den einheimischen Begleiter wegen fahrlässiger Körperverletzung unter besonders gefährlichen Verhältnissen.

Friso wurde von der Lawine verschüttet und erlitt als Folge des langen Sauerstoffmangels und seines Herzstillstands schwere Hirnschäden. Seitdem liegt er in der Uniklinik Innsbruck im Koma. Laut den Ärzten ist es ungewiss, ob er jemals wieder zu Bewusstsein kommt. Derzeit sucht die Königsfamilie nach einer Reha-Klinik.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert

Kommentare