+
Schauspielerin Lea Michele bei den Teen Choice Awards

Tränen bei Teen Choice Awards

Lea Michele: "Cory war etwas ganz Besonderes"

Los Angeles - Schauspielerin Lea Michele (26) hat bei der Verleihung der Teen Choice Awards mit einer bewegenden Rede an ihren toten Freund, den „Glee“-Hauptdarsteller Cory Monteith, erinnert.

„Er war etwas ganz Besonderes für mich und auch für die Welt. Und wir hatten Glück, sein unglaubliches Talent, sein hübsches Lächeln und sein schönes, schönes Herz zu erleben“, sagte Michele am Sonntag auf der Bühne in Los Angeles nach Angaben mehrerer US-Medien. Außerdem dankte sie den Fans für die Unterstützung in den vergangenen schwierigen Wochen. Michele spielt auch in der Serie „Glee“ mit, sie bekam den Preis für ihre Rolle der Rachel Berry.

Teen Choice Awards 2013: Diese Stars waren dabei

Teen Choice Awards 2013: Diese Stars waren dabei

Monteith war Mitte Juli im Alter von 31 Jahren tot in einem Hotel im kanadischen Vancouver gefunden worden. Bei der Autopsie hatten Gerichtsmediziner einen tödlichen Mix aus Alkohol und Drogen entdeckt.

dpa

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare