+
Lea Seydoux hat ein Angebot für "The Gambit". Foto: Sebastien Nogier

Lea Seydoux nimmt "Gambit" ins Visier

Los Angeles (dpa) - Die französische Schauspielerin Lea Seydoux (30, "Blau ist eine warme Farbe") könnte an der Seite von Channing Tatum (35, "Magic Mike") in dem Superheldenstreifen "Gambit" mitspielen.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge hat das Studio Twentieth Century Fox Seydoux ein entsprechendes Angebot gemacht. Der Mutant Gambit ist in den "Marvel"-Comics ein Kämpfer, der kinetische Energie manipulieren kann, um sie gegen seine Feinde einzusetzen. Der Film unter der Regie von Rupert Wyatt ("Planet der Affen: Prevolution") soll im Oktober 2016 in die US-Kinos kommen. Seydoux ist ab November als Bond-Girl in dem neuen James-Bond-Thriller "Spectre" auf der Leinwand zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare