+
Rapper C-Murder

Lebenslange Haft für Rapper C-Murder

Gretna - Wegen der Tötung eines 16-jährigen Jungen in einer Discothek ist der US-Rapper C-Murder am Freitag zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Das Gericht in Gretna im US-Staat Louisiana hatte ihn auch in einem zweiten Prozess für schuldig befunden, den Jugendlichen 2002 mit bedingtem Vorsatz getötet zu haben. Damit war eine lebenslange Haftstrafe nach dem Gesetz obligatorisch.

Der Rapper, der mit bürgerlichem Namen Corey Miller heißt, ist der jüngere Bruder des Rap-Stars Percy Miller alias Master P. Seine ersten Plattenaufnahmen machte C-Murder mit dem Trio TRU, sein 1998 veröffentlichtes erstes Soloalbum “Life Or Death“ wurde eine Million Mal verkauft.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare