+
Lego-Movie-Fans müssen Geduld haben. Foto: Nina Prommer

"Lego"-Fans müssen sich gedulden

Los Angeles (dpa) - Nach dem Erfolg mit dem Lego-Film "The Lego Movie" im vorigen Jahr hat das Studio Warner Bros. nun drei weitere Film um die bunten Bauklötze in der Mache. Lego-Fans müssen sich allerdings eine Weile gedulden.

Wie das Studio laut "Hollywood Reporter" mitteilte, kommt der erste Lego-Film rund um die Heldenfigur Batman im Februar 2017 in die Kinos. Ein weiteres Spinoff-Projekt mit dem Titel "Ninjago" ist für den Herbst 2017 geplant. Die offizielle "The Lego Movie"-Fortsetzung soll demnach erst im Mai 2018 fertig sein. Der Original-Film von Phil Lord und Chris Miller ("Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen") war im vorigen Jahr ein großer Überraschungshit. Er spielte weltweit mehr als 468 Millionen Dollar ein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Der niederländische Fußballer Rafael van der Vaart (34) ist wieder Vater geworden. Lesen Sie wie seine Ex-Frau Sylvie Meis reagiert hat. 
Rafael van der Vaart ist wieder Papa - so reagiert Ex-Frau Sylvie
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Die Pandas sind unterwegs zum Berliner Zoo: In einer Frachtmaschine hocken "Träumchen" und "Schätzchen" in zwei Transportboxen neben einer Tonne Bambus. Können die …
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin

Kommentare