+
Lego-Movie-Fans müssen Geduld haben. Foto: Nina Prommer

"Lego"-Fans müssen sich gedulden

Los Angeles (dpa) - Nach dem Erfolg mit dem Lego-Film "The Lego Movie" im vorigen Jahr hat das Studio Warner Bros. nun drei weitere Film um die bunten Bauklötze in der Mache. Lego-Fans müssen sich allerdings eine Weile gedulden.

Wie das Studio laut "Hollywood Reporter" mitteilte, kommt der erste Lego-Film rund um die Heldenfigur Batman im Februar 2017 in die Kinos. Ein weiteres Spinoff-Projekt mit dem Titel "Ninjago" ist für den Herbst 2017 geplant. Die offizielle "The Lego Movie"-Fortsetzung soll demnach erst im Mai 2018 fertig sein. Der Original-Film von Phil Lord und Chris Miller ("Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen") war im vorigen Jahr ein großer Überraschungshit. Er spielte weltweit mehr als 468 Millionen Dollar ein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare