+
Die Lego-Saga geht weiter. Foto: Nina Prommer

Lego-Film-Fortsetzung kommt ins Rollen

Los Angeles (dpa) - Nach dem Erfolg mit dem Lego-Film "The Lego Movie" kommt nun die Fortsetzung ins Rollen.

Phil Lord und Chris Miller ("Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen"), die das Drehbuch für den ersten Film lieferten und auch Regie führten, seien mit dem Skript und der Produktion beauftragt worden, berichtet das Kinoportal "Deadline.com". Ob das Erfolgs-Duo bei "The Lego Movie 2" auch die Regie übernehmen wird, blieb zunächst unklar. Die 3D-Fortsetzung soll 2018 in die Kinos kommen. Parallel dazu plant das Warner Bros. Studio einen eigenen Lego-Film rund um die Heldenfigur Batman. Das Spinoff-Projekt mit dem Batman-Plastikmännchen soll 2017 fertig sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare