+
Die Lego-Saga geht weiter. Foto: Nina Prommer

Lego-Film-Fortsetzung kommt ins Rollen

Los Angeles (dpa) - Nach dem Erfolg mit dem Lego-Film "The Lego Movie" kommt nun die Fortsetzung ins Rollen.

Phil Lord und Chris Miller ("Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen"), die das Drehbuch für den ersten Film lieferten und auch Regie führten, seien mit dem Skript und der Produktion beauftragt worden, berichtet das Kinoportal "Deadline.com". Ob das Erfolgs-Duo bei "The Lego Movie 2" auch die Regie übernehmen wird, blieb zunächst unklar. Die 3D-Fortsetzung soll 2018 in die Kinos kommen. Parallel dazu plant das Warner Bros. Studio einen eigenen Lego-Film rund um die Heldenfigur Batman. Das Spinoff-Projekt mit dem Batman-Plastikmännchen soll 2017 fertig sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
Eine Show zu seinen Ehren hat Diego Maradona in Neapel zum Anlass genommen, seinen Sohn um Entschuldigung zu bitten.
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Lorch - Am Sonntag bog eine Rentnerin falsch auf eine Bundesstraße ab, die Folge: Der Fahrer des entgegenkommenden Autos ist ebenso gestorben wie die Verursacherin. …
Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund

Kommentare