Ehe für alle? Merkel rückt vom Nein der CDU ab

Ehe für alle? Merkel rückt vom Nein der CDU ab
+
Fußball-Star David Beckham.

Auf den Malediven

Schock: Leiche vor Beckhams Ferienanlage

Dhivehi - Am Strand einer exklusiven Ferienanlage auf den Malediven, wo Fußball-Star David Beckham und seine Familie ihren Weihnachtsurlaub verbringen, ist eine Leiche angeschwemmt worden.

Der Tote trieb in der Nähe eines Anlegers des "One and Only Reethi Rah"-Resorts im Wasser, wie die Polizei am Montag mitteilte. Bei dem Toten handele es sich um einen Mann aus Sri Lanka, der nicht in der Ferienanlage wohnte oder arbeitete. Die Behörden nahmen Ermittlungen zur Todesursache auf.

Zuvor war auf der Insel am Sonntag eine Ladung Silvesterfeuerwerk explodiert und hatte die Ruhe der Gäste gestört, die in dem Resort bis zu umgerechnet 9200 Euro pro Nacht für ein Zimmer hinblättern. Nach Angaben aus Tourismuskreisen blieben Beckham, seine Frau Victoria und die vier Kinder trotz der Zwischenfälle in der Ferienanlage.

Zu dem Archipel der Malediven gehören zahlreiche kleine Inselchen mit unberührten Stränden und klarem Wasser, wo betuchte Reisende in relativer Ungestörtheit ihren Urlaub verbringen können. Auch als Ziel von Hochzeitsreisen sind die Malediven beliebt.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester

Kommentare