Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!
+
Sängerin Ute Lemper erwartet ihr drittes Kind.

Ute Lemper: Wunschkind mit 48 

München - Die Sängerin Ute Lemper erwartet mit 48 Jahren ihr drittes Kind. Sie ist überzeugt, dass ihr Alter sie zu einer besseren Mutter macht.

Die schwangere Sängerin Ute Lemper glaubt, dass sie mit 48 Jahren eine bessere Mutter ist als manch andere Frau mit 28. Sie sei gelassener als bei ihren ersten beiden Kindern Max (17) und Stella (14), sagte Lemper der Zeitschrift “Bunte“ laut Vorabbericht vom Dienstag. “In den Zwanzigern wäre ich unfähig gewesen, eine gute Mutter zu sein. Jetzt hat sich meine Karriere gesetzt, ich bin finanziell abgesichert.“ Sie und ihr Partner, der Musiker Todd Turkisher (51), hätten sich seit der Geburt ihres Sohnes Julian 2005 noch ein Baby gewünscht. “Aber wir hatten es eigentlich schon aufgegeben. Doch nun hat es geklappt. Wir sind überglücklich“, sagte Lemper.

Auch Sängerin Carla Bruni erwartet ein Baby

Das Bäuchlein von Deauville

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
Noch im Sommer präsentierten sich Sylvie Meis und ihr damaliger Verlobter Charbel Aouad als strahlendes Paar – doch im Oktober war alles aus.
Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Er ist wohl der spektakulärste Fehlstarter der Leichtathletik- Geschichte. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul zuckt Jürgen Hingsen dreimal zu früh - und wird zum …
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Neuseeland ist anders. Die Premierministerin ist jung und schwanger, und die Bürger stricken.
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus
Karl Lagerfeld, ein Urgestein der Modebranche. Seit über zwei Jahrzehnten sieht man ihn im unverkennbaren „Zaren“-Look: grauer Pferdeschwanz, hoher „Vatermörderkragen“, …
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus

Kommentare