+
Sängerin Ute Lemper erwartet ihr drittes Kind.

Ute Lemper: Wunschkind mit 48 

München - Die Sängerin Ute Lemper erwartet mit 48 Jahren ihr drittes Kind. Sie ist überzeugt, dass ihr Alter sie zu einer besseren Mutter macht.

Die schwangere Sängerin Ute Lemper glaubt, dass sie mit 48 Jahren eine bessere Mutter ist als manch andere Frau mit 28. Sie sei gelassener als bei ihren ersten beiden Kindern Max (17) und Stella (14), sagte Lemper der Zeitschrift “Bunte“ laut Vorabbericht vom Dienstag. “In den Zwanzigern wäre ich unfähig gewesen, eine gute Mutter zu sein. Jetzt hat sich meine Karriere gesetzt, ich bin finanziell abgesichert.“ Sie und ihr Partner, der Musiker Todd Turkisher (51), hätten sich seit der Geburt ihres Sohnes Julian 2005 noch ein Baby gewünscht. “Aber wir hatten es eigentlich schon aufgegeben. Doch nun hat es geklappt. Wir sind überglücklich“, sagte Lemper.

Auch Sängerin Carla Bruni erwartet ein Baby

Das Bäuchlein von Deauville

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare