+
Lena denkt an Wohnungskauf

Lena denkt an Wohnungskauf

Ulm - Lena (21) kauft am liebsten günstige Klamotten. „Ich bin nicht so der Superviel-auf-einmal-Geldausgeber“, sagte die Sängerin in der Liveshow „Plattenküche“ des Ulmer Senders Radio 7.

„Ich kann gut zehn Sachen kaufen und dann dafür 250 Euro ausgeben - aber ein Oberteil für 300 Euro kaufen, das bringe ich nicht übers Herz“, sagte die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010, deren neues Album („Stardust“) an diesem Freitag erscheint.

Auch in einem dpa-Interview sprach Lena übers Geld. „Ich habe mir überlegt, eine Wohnung zu kaufen.“ Sie wolle sich bald mit jemandem beraten, der Ahnung davon habe. „Ich glaube, dass es gar nicht so verkehrt ist, mit 21 anzufangen für das Alter etwas zurückzulegen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare