GNTM-Star schwebt im Glück

Lena Gercke: Nach Geburt von Tochter Zoe - Model postet erstes gemeinsames Foto

  • Momir Takac
    vonMomir Takac
    schließen

GNTM-Model Lena Gercke hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Die frohe Botschaft teilt sie ihren Fans auf Instagram mit. Jetzt gibt es das erste Familienfoto.

  • Lena Gercke ist Mutter einer Tochter geworden.
  • Auf Instagram teilte sie die frohe Botschaft.
  • Jetzt ließ das Model ein erstes Familienfoto folgen.

Update vom 20. Juli 2020, 13.35 Uhr: Lena Gerckes Tochter ist jetzt zwei Wochen alt. Da dachte sich das Topmodel, es wäre mal an der Zeit für ein erstes Familienfoto. Jetzt teilte sie in ihrer Instagram-Story* einen Schnappschuss mit dem Kommentar „Familiensonntag“, auf dem alle drei zu sehen sind: Mama Lena, ihr Freund und Papa Dustin Schöne und natürlich Zoe. Wobei das Töchterchen nicht wirklich zu erkennen ist, beziehungsweise nur sehr wenig von ihr.

Lena Gercke, Dustin Schöne und Zoe beim Sonntagsausflug.

Das Trio macht offenbar einen Spaziergang in ganz legerem Look. Dustin hat das Baby in einer Trage um den Bauch geschnallt. Der Kopf der Kleinen ist durch ein eingefügtes lila Herz verdeckt. Von ihr schauen lediglich Teile von Beinchen und Ärmchen hervor.

Lena Gercke: Nach Geburt von Tochter Zoe - Promi überrascht mit Botschaft bei Instagram

Update vom 12. Juli 2020, 20.43 Uhr: Das Baby von Lena Gercke ist gerade einmal eine Woche auf der Welt, da scheint es bereits einen ersten Verehrer zu geben. Und nicht irgendeiner. Gerckes Töchterchen Zoe hat es offenbar Mads Carpendale angetan, dem Sohn von Annemarie und Wayne. Zur Geburt Zoes schickte Mads‘ Papa Wayne wie viele andere bei Instagram Glückwünsche. Doch er wählte eine etwas andere Form. Wayne postete nämlich ein witziges Meme.

Darauf sieht man den 43-Jährigen und seinen zweijährigen Sohn, wie sie an einem Strand Händchen halten. Dazu sind zwei Sprechblasen eingezeichnet. Wayne sagt: „Das Gercke-Baby ist da! Es ist ein Mädchen.“ Mads Antwort lautet: „Endlich hat mein Leben einen Sinn!“ Wer weiß, vielleicht haben die Kinder später ja tatsächlich miteinander zu tun. Auch Wayne Carpendales Ex Yvonne Catterfeld glaubt daran. Die Sängerin antwortete auf das Meme: „Na wer weiß“ - versehen mit einem Freudentränen-Smiley.

Erstmeldung vom 10. Juli 2020, 22.10 Uhr

München - Das Warten der Fans hat ein Ende. Schon seit Tagen munkelte man in den sozialen Medien, dass der Gercke-Nachwuchs schon da sein könnte. Der Geburtszeitraum war ja in etwa bekannt und der Bauch von Model Lena Gercke auf den letzten Instagram-Fotos schon wirklich kugelig. 

Und ja, es ist wahr: Die frisch gebackene Model-Mama teilte ihr Glück - wo sonst - nun auf Instagram* mit und gab auch gleich den Namen bekannt - der allerdings mutet seltsam an.

Lena Gercke ist Mama: Das Model verrät auch den Namen des Babys

Für ihren Freund Dustin Schöne ist das Glück gleich doppelt, denn sein Kind und er feiern laut gala.de künftig am selben Tag, dem 6. Juli, Geburtstag. Aber was ist es denn nun? Das Foto allein verrät noch nicht viel: Zu sehen sind unmissverständlich drei Hände: Die von Dustin, von Lena und vom neuen kleinen Erdenbürger.

Trommelwirbel... Die 32-Jährige spannt ihre Fans und Follower* auch gar nicht lange auf die Folter: Zoe heißt das kleine Mädchen. 

Was für Diskussionen unter den Followern sorgt: „Schöner Name - so heißt auch meine Tochter“, freut sich etwa eine Userin. Eine andere schreibt ironisch: „Ganz kreativer Name“ und wird wiederum zurück gepfiffen: „Besser als Shanaya Charlotte oder Pfefferminza.“

Model-Mama: Lena Gercke überglücklich - unzählige Glückwünsche im Netz

Die Gercke-Fans freuen sich mit der Mama und wünschen auf Instagram* alles Gute. „Drei sind eine Familie. Willkommen in der Welt, Baby-Mädchen Zoe. Keine Worte können beschreiben, wie dankbar wir sind. Bestes Geburtstagsgeschenk für den Papa!", schreibt Gercke zu dem Bild.

Über diese Baby-Nachricht freut sich sicherlich auch GNTM-Macherin Heidi Klum. Sie schmiedet derzeit wohl geheime Pläne: Steht etwa ein Mega-Comeback bevor?

Bei „The Voice of Germany“ pausiert das Model logischerweise aktuell als Moderatorin. Aber auch ohne Lena Gercke geht es weiter - mit einer neuen Moderatorin und einem ganz neuen Jury-Konzept. 

Während sich das Model und ihr Freund im Babyglück befinden, musste ein Paar in Wales den größten Albtraum aller Eltern verkraften.

Lena Gercke, die ihre Karriere bei „Model Mama“ Heidi Klum*, die selbst Mutter von vier Kindern* ist, in der Casting-Show Germanys Next Topmodel* startete, hat in den vergangenen Monaten mit Fotos von Babybauch und Schwangerschafts-Workout ihre Fans wiederholt ins Staunen versetzt.  Heidi Klum begeistert seit fast 30 Jahren die Modelwelt, die 47-Jährige zeigt sich gerne in der Öffentlichkeit. Nun gewährt die Blondine jedoch einen ungewohnten Einblick.

Schlager-Ikone Kerstin Ott überrascht indessen mit einer Radikal-Veränderung*. Ihre Fans finden es „total verrückt“. *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa / Jens Kalaene

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pamela Reif veröffentlicht Vorher-Nachher-Foto auf Instagram - die Botschaft ist fragwürdig
Pamela Reif schloss sich einem Trend an und postete auf Instagram ein Vorher-Nachher-Foto. Doch die Influencerin aus Karlsruhe hat etwas falsch verstanden.
Pamela Reif veröffentlicht Vorher-Nachher-Foto auf Instagram - die Botschaft ist fragwürdig
Pamela Reif antwortet ungewohnt offen auf eine intime Frage ihrer Instagram-Follower
Pamela Reif gibt regelmäßig Antworten auf Fragen ihrer Instagram-Follower. Jetzt hat die Influencerin aus Karlsruhe ungewohnt offen über intime Details aus ihrem …
Pamela Reif antwortet ungewohnt offen auf eine intime Frage ihrer Instagram-Follower
Gzuz erneut vor Gericht: Deutschrapper muss sich für seine Taten verantworten
Deutschrapper Gzuz wird am Dienstag, 18. August 2020 erneut vor das Gericht in Hamburg gebeten. Es soll geklärt werden, ob der 187er im Besitz von Waffen war.
Gzuz erneut vor Gericht: Deutschrapper muss sich für seine Taten verantworten
Herzogin Kate völlig aufgewühlt: „Ich ging nach Hause und brach in Tränen aus“
Auch während der Corona-Pandemie setzt sich das britische Königshaus für Bedürftige ein. Ein Besuch bei einer "Baby Bank" ging Herzogin Kate sehr nahe.
Herzogin Kate völlig aufgewühlt: „Ich ging nach Hause und brach in Tränen aus“

Kommentare