+
Model Lena Gercke.

"Kochen macht mich aggressiv"

Lena Gercke: Kochen ist reine Zeitverschwendung

München - Model Lena Gercke hält nicht besonders viel vom Kochen. Die Zeit hinter dem Herd kann ihrer Meinung nach viel besser nutzen.

„Ich kann doch zehn verschiedene Dinge erledigen, wenn ich einfach nur Essen bestellt habe“, sagte sie der „Gala“. Sie bewundere Frauen, die sich beim Kochen entspannen können. „Mich hingegen macht das Kochen aggressiv.“ Sie könne auch nicht kochen, gestand Gercke.

Die Gewinnerin der Castingshow „Germany's Next Topmodel“ lebt in einer WG in München. „Es räumt diejenige auf, die gerade da ist“, sagt sie über das WG-Leben. Ihre Lebensmittel bestellt sie stets online, „damit sie zu Hause sind, wenn ich dann da bin“.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Eine Überdosis an Medikamenten ist die Ursache für den Tod des Musikers Tom Petty im Oktober vergangenen Jahres. Das hat der zuständige Chefpathologe nun mitgeteilt.
US-Musiker Tom Petty starb an Medikamenten-Überdosis
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
Sie war in vielen Hollywood-Filmen der 1950er und 1960er Jahre zu sehen, nun ist die Schauspielerin Dorothy Malone im Alter von 92 Jahren gestorben.
Oscar-Preisträgerin Dorothy Malone mit 92 Jahren gestorben
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht
Trotz starker Schmerzen hat er sich auf Tour geschleppt - das wurde ihm zum Verhängnis. Nun ist klar, warum der Musiker Anfang Oktober überraschend sterben musste.
US-Rocker Tom Petty starb im Oktober - jetzt kommt der tragische Grund ans Licht

Kommentare