+
Jugendlicher Revoluzzer? Lena Gercke war jedenfalls nicht immer brav. 

Topmodel und Moderatorin packt aus 

Lena Gercke: So wild war sie als Teenager

Hamburg - Als Topmodel und Moderatorin hat Lena Gercke deutschlandweit Berühmtheit erlangt. Jetzt äußert sich die 27-Jährige zu ihrer Jugend - und überrascht dort mit der einen oder anderen Aussage. 

Das Model Lena Gercke (27) hat als Jugendliche Machtkämpfe mit ihrer Mutter ausgefochten. "Sie war relativ streng, alle meine Freunde durften viel mehr als ich", sagte sie dem Magazin Gala (Donnerstag). "Also bin ich ein paar Mal heimlich abgehauen." 

Schon als Kind sei sie sehr ehrgeizig und diszipliniert gewesen, erzählte die Co-Moderatorin von "The Voice of Germany" weiter. "Ich wollte immer und überall die Beste sein, auch im Vergleich zu meinen drei Schwestern." Die Ex-Freundin des Fußballers Sami Khedira (28) weiß nach eigenen Worten, was sie will, und arbeite darauf hin, "aber ich gehe nicht über Leichen."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare