+
Lena Gercke denkt ans Kinderkriegen.

Private Pläne

Lena Gercke wünscht sich eine Familie

Berlin - Lena Gercke will mehr Zeit in Deutschland verbringen. Dahinter stecken private Pläne, die näher rücken, wie sie sagt.

Model und Moderatorin Lena Gercke (28) will wieder mehr in ihrer Heimat leben und arbeiten. „Ich habe mich bewusst entschieden, dass ich mehr Zeit in Deutschland verbringen möchte“, sagte Gercke der Zeitschrift „Gala“ (Donnerstag). 

Grund dafür seien ihr Freund Kilian Müller-Wohlfahrt und ihr Wunsch nach mehr Sozialleben. Auch denke sie so langsam daran, eine Familie zu gründen. „Das Thema Kinder rückt näher, je mehr Stabilität ich in meinem Leben habe und je älter ich werde.“ Wegen ihrer Arbeit verbringt Gercke viel Zeit im Ausland.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochschwangere Natalie Portman sagt Oscar-Teilnahme ab
Beim Lunch der Oscar-Nominierten Anfang Februar war Natalie Portman noch dabei. Die Preisverleihung selbst lässt sie aber jetzt wegen der Schwangerschaft sausen.
Hochschwangere Natalie Portman sagt Oscar-Teilnahme ab
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?

Kommentare