+
Lena Meyer-Landrut war geschockt, als sie ihren ersten Steuerbescheid bekam.

Lena war geschockt von ihrem ersten Steuerbescheid

Berlin - Lena Meyer-Landrut war geschockt, als sie ihren ersten Steuerbescheid bekam. Warum sie erst mal nicht reagierte und welche Folgen das nach sich zog:

Lena Meyer-Landrut mag keine Behördengänge und beschäftigt sich nicht gerne mit Steuerbescheiden und Versicherungen. “Solche Pflichtgänge finde ich unfassbar anstrengend und belastend. Vor allem weil das Sachen sind, die Konsequenzen haben, wenn ich sie nicht erledige“, sagte die 20-jährige Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010 dem Berliner Tagesspiegel. Als sie ihren ersten Steuerbescheid bekommen habe, sei sie geschockt gewesen. “Ich habe Abzüge von etwa 43 Prozent. Oh, doch so viel, habe ich gedacht. Und dann gleich die Frist verpasst, da musste ich Mahngebühren zahlen.“

Lena Meyer-Landrut nackt im Pool

Lena nackt - als Komparsin im Pool

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Gegen Starregisseur Roman Polanski werden neue Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs einer Minderjährigen laut: Eine Frau warf dem Filmemacher vor, sie 1973 als 16-Jährige …
Neue Missbrauchsvorwürfe gegen Filmemacher Roman Polanski
Schlagzeuger im Supermarkt vergessen
Mal eben einen kurzen Abstecher in den Supermarkt gemacht und einfach stehen gelassen: für Belle & Sebastian-Drummer Richard Colburn wurde dieses Kuriosum leider …
Schlagzeuger im Supermarkt vergessen
Hamburg ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands
In Kanada und Australien gibt es viele begehrte Städte. Hamburg liegt in Deutschland vorn.
Hamburg ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands

Kommentare