+
Für Lena Meyer-Landrut ist der Grand-Prix Sieg wichtiger als das bestandene Abitur.

Lena "wenigstens ein bisschen schlau"

Wien - Für Lena Meyer-Landrut ist der Grand-Prix Sieg wichtiger als das bestandene Abitur. Bei einem Besuch in Österreich hat sie verraten, was sie so richtig ärgert.

"Abi ist eigentlich nicht so wichtig", antwortete Lena Meyer-Landrut in Wien auf die Frage der Reporter, was ihr denn mehr bedeute - Abitur oder der Sieg beim Eurovision Song Contest.

Die 19-Jährige sieht das Hochschulzeugnis eher als Bescheinigung, dass sie 13 Jahre lang die Schulbank drückte und "wenigstens ein bisschen schlau" ist.

Eurovision Song Contest Fianale in Moskau

Bilder: Der Eurovision Song Contest in Moskau

Doch das ist nichts im Vergleich zu ihrem Grand-Prix-Sieg! "Für mein Leben hoffe ich, dass der Eurovision Song Contest wichtiger ist, weil ich in der Richtung weitermachen will", sagt Lena.

Im Interview mit der Krone-Zeitung verriet sie dann, was ihre gute Laune oftmals auf eine harte Probe stellt: Penetranz. Ganz schlimm seien Fotos und dumme Fragen. Das mache sie manchmal innerlich richtig wütend.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare