+
Lena Meyer-Landrut bei einer Sponsorenveranstaltung am 10. Februar.

„Ich weiß, wie die Konsequenzen sind“

Lena Meyer-Landrut erklärt privates Foto mit ihrem Freund

  • schließen

München - Ein privates Foto im Internet, das Lena Meyer-Landrut gemeinsam mit ihrem Freund zeigt, sorgte im Januar bei ihren Fans für Verwunderung. Jetzt stellt sie klar: Sie bereut es nicht.

„Non, je ne regrette rien“, schmetterte Édith Piaf einst. Und in ein ähnliches Rohr chantiert jetzt ihre Sangeskollegin Lena Meyer-Landrut, was ein bestimmtes Privat-Foto mit ihrem Freund angeht. Am 12. Januar hatte sie mit diesem für Verwunderung, Begeisterung, Diskussionen gesorgt. Lena, die ihr Privatleben ansonsten eher unter Verschluss hält, postete ein ungewöhnliches Bild bei Instagram: Sie, eng umschlungen mit ihrem Freund, in einem romantischen Moment am Strand von Bali. Sie hat sogar dessen Instagram-Profil verlinkt, so dass nun alle Welt den vollen Namen von Lena Meyer-Landruts Freund kennt.

You ❤

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenas_view) am

Jetzt hat sich Lena Meyer-Landrut zu diesem Foto und dem durchaus bewussten Schritt, mit ihrem Freund an die Öffentlichkeit zu gehen, geäußert. In einem Interview mit Stylebook.de, das nach Angaben des Portals am 10. Februar geführt und erst diese Woche veröffentlicht wurde.

Lena Meyer-Landrut: „Ich bin ein privater Mensch“

„Ich bin ein privater Mensch, ich achte darauf, dass ich nicht zu viel erzähle und von mir preisgebe“, erklärt sie. Gelernt hat sie das von ihrem Mentor Stefan Raab (50), über den privat auch sehr wenig bekannt ist. „Stefan Raab (50) hat mir das sehr deutlich gemacht, dass er das für richtig hält, so wenig wie möglich preiszugeben.“

Ihre Worte unterstreichen, dass sie den Schritt, ihre Beziehung zu ihrem Freund öffentlich zu machen, ganz bewusst gemacht hat. „Ich werde jetzt nicht mein Bilder- und Tagebuch öffnen, aber für mich geht’s jetzt auf die Ebene, dass ich ein Entspannungsgefühl bekomme. Ich weiß, wie die Konsequenzen sind“, so Lena. Denn eine Konsequenz, die das Foto vom Januar gebracht hat, sieht sie als sehr positiv: Schluss mit dem Versteckspiel! Endlich öffentlich mit ihrem Freund auftreten! Und die Liebe zeigen!

Oder in ihren Worten aus dem am 10. Februar geführten Interview: „Jetzt kann ich gemeinsam mit meinem Freund auf Veranstaltungen gehen, ohne da einen großen Bohai draus zu machen und ohne mich verstecken zu müssen und genießen, was man hat. Ich darf ja auch tolle Sachen erleben. Wenn man da zusammen hingehen kann, ist es schöner, als sich zusammen zu verstecken.“

Das heißt wohl, dass in Zukunft ganz viele tolle schöne Pärchen-Fotos von Lena und ihrem Freund auf den roten Teppichen und bei den VIP-Partys dieser Welt entstehen werden. 

Ob Lena Meyer-Landrut die alten Nackt-Aufnahmen aus einer RTL-Soap bereut?

Das verliebte Paar wird es aber wohl ruhig angehen lassen. Lena weiß: „Wenn man einmal etwas preisgegeben hat, lässt es sich nicht zurücknehmen. Gerade im Internet ist das eine schwierige Geschichte.“

Ob sie damit auch die Nackt-Aufnahmen aus der Zeit vor ihrer Gesangskarriere meint? Als Statistin für die RTL-Dokusoap „Helfen Sie mir“ hat sich die damals 18-Jährige ausgezogen und ist nackt in einen Pool gehüpft.

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

lin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare