+
Singt bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises: Lena Mayer-Landrut.

Lena singt bei Deutschem Radiopreis

Hamburg - Grand-Prix-Siegerin Lena wird mit Phil Collins auftreten. Für den Deutschen Radiopreis kehrt sie zurück auf die Bühne.

Noch bevor die Hannoveranerin im Frühjahr 2011 ihre Deutschland-Tour beginnt, tritt sie am 17. September in Hamburg bei der ersten Verleihung des Deutschen Radiopreises auf.

"Jugendsünden" - Lena nackt vor der Kamera

Lena nackt - als Komparsin im Pool

“Preise sind was Gutes - und der Radiopreis ist eine Supersache“, sagte Sängerin Lena Mayer-Landrut. Für immer in Erinnerung wird der 19-jährigen vor allem der Moment bleiben, als sie sich selbst mit ihrer Musik zum ersten Mal im Radio hörte: “Da hab' ich einen Schreikrampf gekriegt! Ich bin gerade mit einer Freundin zusammen Auto gefahren. Wir mussten rechts ran fahren.“

Für die Gala im Hamburger Hafen hatte zuvor bereits Popstar Phil Collins zugesagt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Feuchtigkeitsspendend, Haar- und Hautpflegend - Olivenöl findet sich nicht nur in der Küche, sondern auch in verschiedenen Kosmetikprodukten. Der natürliche Inhaltsstoff …
Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.