+
Lena Meyer-Landrut lässt für Komparsen-Rolle die Hüllen fallen.

Lena nackt - als Komparsin im Pool

Unser Star für Oslo, Lena Meyer-Landrut, zeigt Haut - viel Haut, und das vor der Kamera. Die sonst so bodenständig wirkende 18-Jährige hat für eine Komparsen-Rolle bei RTL die Hüllen fallen lassen.

Lena Meyer-Landrut ist Deutschlands Hoffnung für den Grand Prix am 29. Mai in Oslo. Die 18-jährige Abiturientin besticht ihr Publikum nicht zuletzt mit ihrem Schulmädchen-Charme. Doch auch Lena hat Geheimnisse.

Bilder: Lena nackt im Pool

Lena nackt - als Komparsin im Pool

Eins davon kam nun ans Licht der Internet-Gemeinde. Bei Youtube ist eine Folge der RTL-Sendung "Helfen Sie mir!" zu sehen, in der Lena die Hüllen fallen lässt. RTL bestätigt, dass Lena als Laien-Schauspielerin über eine Produktionsfirma gebucht wurde. Splitterfasernackt springt die Sängerin nachts in einen Pool. Mit ihr landet auch ein gut gebauter junger Mann im Wasser. Leider wurde der Beitrag aus urheberrechtlichen Gründen bei Youtube gelöscht. Screenshots der entscheidenden Szenen sehen Sie bei uns.

Die gewagte Rolle war wohl Lenas Debüt vor der Kamera. Als Komparsin gleich alle Hüllen fallen zu lassen - dazu gehört schon was. Respekt. Etwas Erfahrung mit der Kamera hat sie also. Auch, weil sie angeblich in den Sendungen "Richter Alexander Hold" und "K11 - Kommissare im Einsatz" vor der Kamera stand. Das kann in Oslo nur hilfreich sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Boris Becker feiert in der nächsten Woche seinen 50. Geburtstag. Derzeit kassiert er eine Menge Häme - und rechnet selbst mit Deutschland ab.
Die unmissverständliche Abrechnung des Boris Becker
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"

Kommentare