+
Lenny Kravitz glaubt an die Überwindung von Rassenschranken

Kravitz glaubt an Überwindung der Rassenschranken

Berlin - Lenny Kravitz ist Sohn einer schwarzen Mutter und eines weißen Vaters. Lesen Sie hier, warum er glaubt, dass die Haufarbe der Mitmenschen in der Zukunft kein Thema mehr sein wird.

US-Sänger Lenny Kravitz glaubt an die Gleichberechtigung von Schwarzen und Weißen. Die Frage nach der Hautfarbe eines Menschen werde eines Tages kein Thema mehr sein, sagte der 47-Jährige der “Berliner Morgenpost“ (Mittwochausgabe). “Bei meiner Tochter Zoe zum Beispiel geht es überhaupt nicht mehr um ihre Rasse, sondern um ihr Können als Schauspielerin“, fügte Kravitz, Sohn einer schwarzen Mutter und eines weiißen Vaters, hinzu.

“Und für die Kinder, die jetzt geboren werden, ist es nichts Außergewöhnliches mehr, dass unser Präsident ein schwarzer Mann ist. Das ist wunderschön und gibt Hoffnung“, sagte der Sänger, dessen neues Album den Titel “Black And White America“ trägt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare