+
Lenny Kravitz

Lenny Kravitz spielt Marvin Gaye

New York - US-Rocksänger Lenny Kravitz (48) spielt seine erste Hauptrolle in einem Film über die letzten Jahres des R&B-Musikers Marvin Gaye.

Entsprechende Medienberichte bestätigte Kravitz Sprecherin laut US-Tageszeitung „USA Today“ am Dienstag. Regie werde der Brite Julien Temple (59) führen, hieß es. Kravitz war bisher nur in kleinen Nebenrollen auf der Leinwand zu sehen gewesen, darunter in „Die Tribute von Panem“. Marvin Gaye hatte am Ende seiner Karriere mit Depressionen und Kokain-Missbrauch zu kämpfen. Er starb 1984 kurz vor seinem 45. Geburtstag in Los Angeles. Sein Vater erschoss ihn im Streit.

dpa

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare