+
Lenny Kravitz

Lenny Kravitz spielt Marvin Gaye

New York - US-Rocksänger Lenny Kravitz (48) spielt seine erste Hauptrolle in einem Film über die letzten Jahres des R&B-Musikers Marvin Gaye.

Entsprechende Medienberichte bestätigte Kravitz Sprecherin laut US-Tageszeitung „USA Today“ am Dienstag. Regie werde der Brite Julien Temple (59) führen, hieß es. Kravitz war bisher nur in kleinen Nebenrollen auf der Leinwand zu sehen gewesen, darunter in „Die Tribute von Panem“. Marvin Gaye hatte am Ende seiner Karriere mit Depressionen und Kokain-Missbrauch zu kämpfen. Er starb 1984 kurz vor seinem 45. Geburtstag in Los Angeles. Sein Vater erschoss ihn im Streit.

dpa

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mailand auf der Palme
In Mailand tobt ein bizarrer Streit um ein paar Palmen vor dem Dom. Dabei geht es nicht nur um die Bedrohung italienischer Kaffeekultur: Die Bäume sind zum Politikum …
Mailand auf der Palme
Jennifer Lopez: Alter spielt keine Rolle
Jennifer Lopez ist eine der attraktivsten Frauen in Hollywood und wird immer wieder an der Seite jüngerer Männer gesehen. Na und, meint J.Lo.
Jennifer Lopez: Alter spielt keine Rolle
Steven Spielbergs Mutter Leah Adler gestorben
Sie war Konzertpianistin und Malerin. Jetzt ist Steven Spielbergs Mutter Leah Adler mit 97 Jahren gestorben.
Steven Spielbergs Mutter Leah Adler gestorben
US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz
Los Angeles - Der Sänger schafft es mitunter nur noch mit negativen Schlagzeilen in die Presse. Diesmal soll er erneut eine Frau tätlich angegriffen haben. Doch das ist …
US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz

Kommentare