Große Ehre für Leonard Cohen

Oviedo - Mit Songs "Hallelujah" hat Leonard Cohen drei Generationen beeinflusst. Jetzt erhält er den Prinz-von-Asturien-Preis, der als "spanische Version des Nobelpreises" gilt.

Hören Sie sich hier Leonard Cohen mit "Hallelujah" auf YouTube an.

Der kanadische Dichter, Komponist und Sänger Leonard Cohen erhält den spanischen Prinz-von-Asturien-Preis für Literatur. Die Jury begründete ihre Entscheidung am Mittwoch in Oviedo (Nordspanien) damit, dass Cohen die Poesie und die Musik zu einer einzigartigen Einheit zusammenführe. Der 76-Jährige setzte sich gegen insgesamt 32 Bewerber durch.

“Mit seinem literarischen Werk hat er drei Generationen in aller Welt beeinflusst“, betonte die Jury. Zu den größten Erfolgen des Kanadiers gehören Lieder wie "Hallelujah", “Suzanne“, oder “Bird on the Wire“. Cohen hatte seine Karriere als Schriftsteller begonnen und vor 55 Jahren seinen ersten Gedichtband veröffentlicht. Er wechselte später zur Musik und gab 1968 sein erstes Album heraus.

In den 90er Jahren zog er sich in ein buddhistisches Kloster zurück, gab aber später sein Comeback und ging auch wieder auf Tournee. Die Prinz-von-Asturien-Preise werden jährlich - über mehrere Wochen verteilt - in acht Sparten vergeben. Sie gelten als die “spanische Version der Nobelpreise“ und sind mit jeweils 50 000 Euro dotiert. Die Auszeichnungen werden im Herbst vom Prinzen von Asturien, dem spanischen Kronprinzen Felipe, in Oviedo überreicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare