+
Wenn es nach Regisseur Baz Luhrman geht, wird Leonardo DiCaprio bald Shakespeares Hamlet verkörpern

Luhrman träumt von "Hamlet“-Verfilmung

Leonardo DiCaprio bald Prinz von Dänemark?

Los Angeles - Der Regisseur Baz Luhrmann (50) würde gern den Shakespeare-Klassiker „Hamlet“ verfilmen. Für die Titelrolle hat er bereits eine klaren Favoriten: Leonardo DiCaprio (38)

„Zurzeit ist das nur ein Traum“, wurde der australische Filmemacher in einem Bericht des „Hollywood Reporter“ vom Dienstag zitiert. Luhrmanns „Der große Gatsby“ mit DiCaprio in der Hauptrolle wird das Filmfestival in Cannes Mitte Mai eröffnen. Auf die Frage, was er als nächstes mit dem Frauenschwarm drehen würde, antwortete Luhrmann: „Hamlet“. „Für mich ist Gatsby der amerikanische Hamlet. Was sonst könnten wir möglicherweise als Nachfolge machen?“

Auch einen Film zu einem William-Shakespeare-Klassiker haben die beiden schon gemeinsam gemacht: DiCaprio spielte den Romeo in Luhrmanns „Romeo + Julia“-Verfilmung (1996).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare