+
Fühlte sich nach der Trennung von Bar Refaeli sehr einsam. Der Mime sehnt sich nach einer Familie. Jetzt hat er eine neue Liebe gefunden. Die junge Schauspielerin Whitney Port (24) hat ihm den Kopf verdreht.

Leonardo DiCaprio: „Es ist die große Liebe!“

London - Ob er diesmal Glück hat? Wenn es um die Liebe geht, war Leonardo DiCaprio ein Pechvogel. Immer liefen ihm die Frauen weg. Jetzt ist er frisch  verliebt.

Leonardo DiCaprio (34) hat mit der US-Schönheit Whitney Port (24) angebändelt. Laut dem Boulevardblatt “Mirror“ haben der Schauspieler und Port, die durch die MTV-Show “The Hills“ bekannt wurde, schon einige Zeit zusammen verbracht.

Ein Insider sagte dem Blatt: “Sie lernten sich auf einer Party in New York kennen und er flirtete wie verrückt mit ihr, bevor er sie nach ihrer Telefonnummer fragte. Sie glaubte nicht, dass es eine große Sache werden würde, denn er macht es schließlich andauernd so mit den Mädchen.“ Dann habe DiCaprio immer wieder angerufen. Er habe ihr gesagt, wie schön sie sei und wie gern er mit ihr ausgehen würde.

Port hat sich auf Anhieb mit ihm gut verstanden, möchte es aber langsam angehen lassen. Sie wolle nicht als eines seiner Betthäschen enden. Seine letzte Kinorolle hatte DiCaprio in dem Drama “Revolutionary Road“ (2008), wo er das erste Mal seit “Titanic“ (1994) wieder an der Seite von Kate Winslet (34) auftrat. dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare