+
Leonardo DiCaprio. 

Western-Thriller

DiCaprio nach „Wolf of Wall Street“ auf der Jagd

Los Angeles -Leonardo DiCaprio (39) geht nach seinem Erfolg als betrügerischer Finanzmakler in Martin Scorseses „The Wolf of Wall Street“ unter die Pelztierjäger.

Wie das US-Branchenblatt „Variety“ am Dienstag berichtete, soll DiCaprio ab September in dem Western-Thriller „The Revenant“ als Trapper vor die Kamera treten.

Die Buchvorlage von Autor Michael Punke dreht sich um das wahre Erlebnis eines Jägers in der US-Wildnis im 19. Jahrhundert, der nach einer schweren Bären-Attacke von seinen Begleitern ausgeraubt und halbtot zurückgelassen wird. Der Trapper überlebt und schwört auf Rache. Die Regie übernimmt der Mexikaner Alejandro González Iñárritu („Babel“, „Biutiful“).

DiCpario war für seinen Auftritt in der Börsen-Satire „The Wolf of Wall Street“ in diesem Jahr für einen Oscar nominiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Ob rot, braun oder schwarz, jedes Haar lässt sich aufhellen. Wer das zuhause selbst ausprobieren möchte, sollte ein paar Dinge beachten.
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche

Kommentare