Leonardo DiCaprio ruft zum Umdenken auf

- New York - Hollywood-Schauspieler Leonardo DiCaprio (32) engagiert sich seit Jahren für den Umweltschutz. Wie für viele andere ist die globale Erderwärmung für ihn derzeit das größte Problem.

"Wir können alle Umweltschützer werden. Die USA kann mit gutem Beispiel für den Rest der Welt vorangehen, indem wir unsere Städte und uns selbst schützen", sagte DiCaprio laut US- Medienberichten in einer Erklärung.

Deshalb setzt er sich auch für die Organisation "Global Green USA" ein. Auf deren Website fordert er alle dazu auf, sich Lösungen auszudenken. "Die Aktion soll zum Denken anregen, was Leute in ihrem eigenen Leben machen können, um das Ruder noch herumzureißen", so DiCaprio. Der Frauenschwarm ist derzeit in den Filmen "Departed - Unter Feinden" und demnächst auch in "Blutdiamanten" zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare