Leonardo DiCaprios wilde Zeiten sind vorbei

Berlin - Leonardo DiCaprios wilde Party-Jahre sind offenbar vorbei. Warum sich der Hollywood-Schauspieler („Titanic“) inzwischen sogar als Spießer bezeichnet:

Heute fühlt er sich zu Hause am wohlsten.„Ich lade viel lieber meine Freunde nach Hause zu gemütlichen Dinnerabenden ein“, sagte der 37-Jährige der Zeitschrift „Freundin“. Zu seinem Vergnügen würde er sich höchstens mal hin und wieder ein Basketballspiel gönnen oder Essen gehen. Das sei es aber auch schon, meinte DiCaprio. „Vermutlich bin ich spießig geworden.“

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Am 19. Januar kommt sein neuer Film „J. Edgar“ in die deutschen Kinos. In der Filmbiografie spielt DiCaprio unter der Regie von Clint Eastwood den FBI-Gründer J. Edgar Hoover.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Daniela Katzenberger bringt ein eigenes Magazin heraus - in dem es, oh Wunder, vor allem um eine Person geht: Daniela Katzenberger.
Daniela Katzenberger startet eigene Zeitschrift - raten Sie mal, wie sie heißt!
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
Regenjacken - das sind doch diese unformigen Hüllen in Schwarz oder Dunkelgrün, die irgendwie an Zelte erinnern. Oder etwa nicht mehr? Modisch und stylish präsentieren …
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär

Kommentare