+
Leslie Jones. Foto: Nina Prommer

Leslie Jones findet Designer via Twitter

Los Angeles (dpa) - Die Schauspielerin Leslie Jones (48) hat auf Twitter ihrem Ärger darüber Luft gemacht, dass Designer Frauen mit ihrer Konfektionsgröße nicht einkleiden wollen - und genau damit einen Modeschöpfer auf sich aufmerksam gemacht.

"Es ist so lustig, dass es keinen Designer gibt, der mich mit einem Kleid für die Filmpremiere unterstützen will", schrieb die Schauspielerin am Dienstag. Der US-Designer Christian Siriano reagierte prompt und kommentierte Jones' Tweet mit zwei Emojis, die klatschende Hände zeigen.

Informationen des Magazins "Time" zufolge soll er sich daraufhin bereit erklärt haben, Jones für die "Ghostbusters"-Premiere Mitte Juli eine passende Abendgarderobe zu entwerfen. "Ich liebe Leslie und kann es nicht erwarten, ihr etwas Tolles zum Anziehen zu kreieren. Ich kleide Frauen jeden Alters und jeder Größe ein und unterstütze sie", zitiert die Zeitschrift aus einer Mail Sirianos an die Redaktion. Der Designer hat in der Vergangenheit unter anderem Outfits für Scarlett Johansson, Rihanna und Heidi Klum entworfen.

In Deutschland läuft die "Ghostbusters"-Neuverfilmung - diesmal mit Frauen statt Männern auf der Jagd nach Geistern - Anfang August an.

Leslie Jones' Tweet

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare