+
Sorgen Larissa Marolt (links) und Carmen Geiss in der neuen Staffel der RTL-Tanzshow "Let's Dance" für Zicken-Alarm. 

Let's Dance

Zicken-Alarm bei Larissa Marolt und Carmen Geiss?

  • schließen

Berlin - "Let's Dance" geht ab Freitagabend auf RTL  in die siebte Staffel. Sorgen Larissa Marlot und Carmen Geiss für Zicken-Alarm?

Update vom 13. März 2015: Zicken-Alarm gab's bei "Let's Dance" im vergangenen Jahr schon vor Beginn der RTL-Show. Wer sich wohl heuer ein Rennen um diesen Thron liefert? Hier lesen Sie, wer sich diesmal übers Parkett schwingt.

Mit der dschungelerprobten Larissa Marolt (21) und der Millionärsgattin Carmen Geiss  (48) stehen schon im Vorfeld die beiden Teilnehmerinnen mit dem größten Zickenpotential fest.

Trotzdem gab sich die platinblonde Carmen vor Showbeginn noch begeistert von Larissas Haaren. Zu Bild.de sagte sie: "Sind die echt? Ich habe ja nur Extensions." Und auch das österreichische Model, das in seinem Heimatland "Austria's Next Topmodel" gewonnen hat, äußerte sich - ganz Larissa-untypisch - ziemlich handzahm. "Ich mag sie sehr, weil sie immer frei Schnauze redet."

Larissa Marolt sorgt bei "Promi Dinner" für Eklat

Ist Larissa Marolt krank? Expertin klärt auf

Hotel Marolt: So bewerten Gäste Larissas Zuhause

Larissa Marolt tanzt mit Massimo Sinató

Ob die beiden immer noch so begeistert voneinander sind, wenn sie die ersten Hüftschwünge aufs Parkett gelegt haben, wird sich zeigen. Larissa jedenfalls freut sich schon auf ihren Auftritt mit Tanzpartner Massimo Sinató. "I am ready to rumble", sagte sie zu VIP.de.

An Carmen Geiss' Seite steht Tänzer Christian Polanc (35) - und die Blondine verriet bereits, dass sie bei ihrem Tanzpartner durchaus schwach werden kann. Krisenstimmung im Hause Geissen also? "Der ist doch keine Konkurrenz", sagte Carmens Mann Robert (50) dazu. "Die Tänzer sind doch eh alle total feminin und keine richtigen Männer."

Let's Dance: Fotos aus dem Trainingslager

"Let's dance": Bilder aus dem Trainingslager

Seit vier Wochen sind die Tanzstars bereits im Dauerstress. "Ich bin sehr ehrgeizig und habe ein hartes Programm", verkündete Carmen Geiss. "Ich trainiere sieben Tage die Woche sechs Stunden!" Larissa hingegen musste vergangene Woche erstmal auf ihre Tanzschuhe verzichten - ihr Auto wurde nämlich aufgebrochen.

"Sogar persönliche Dinge, wie die Tanzschuhe für ihr Training, also Dinge, die man eigentlich nicht wirklich braucht, sind witzigerweise geklaut worden", verriet ihr Vater Heinz Marolt (55) Promiflash. Ob sie sich mittlerweile Ersatzschuhe besorgt hat, ist aber nicht bekannt.

Ab 20.15 Uhr geht Let's Dance auf RTL los

Besser auf ihre Tanzutensilien aufgepasst haben hoffentlich die anderen Semi-Promis, die ab Freitagabend um 20.15 Uhr übers RTL-Parkett wirbeln: Aexander Klaws (30), der den ersten Castingwettbewerb von „Deutschland sucht den Superstar gewonnen hat ebenso wie Boris Beckers Frau Lilly Becker (37) und Ringer Alexander Leipold (44).

Auch Sängerin Cindy Berger (66) will ihre Tanzkünste zeigen und Schauspieler Dirk Moritz (34) wagt sich ebenfalls auf die Showbühne. Moderator Patrice Bouedibela (39), Schlagersänger Bernhard Brink (61) und Eisläuferin Tanja Szewczenko (36) machen die Tanzriege schließlich komplett.

Die Jury besteht aus Chef Joachim Llambi (49), Motsi Mabuse (32) und Jorge Gonzalez (46). Die vergeben Punkte - und das Publikum darf wieder für sein Favoritenpaar anrufen. Wer Tanzkönig wird, entscheidet sich im großen Finale am 30. Mai.

pak/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare